Wenkheim Licht

Liebe Freunde

der Wenkheimer Synagoge,

wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihren Besuch auf unserer Homepage. Auch im neuen Jahr 2019 möchten wir Ihnen ein spannendes Programm mit unseren Veranstaltungsreihen SYNema – Filme im Betsaal, SYNkopen – Klänge im Betsaal und SYNaloge – Themen im Betsaal bieten. Bitte beachten Sie dazu unsere Veranstaltungsrubrik hier auf der Homepage.

Es freut uns sehr, dass die Angebote des letzten Jahres gut angenommen wurden und dass insbesondere ein reger und fruchtbarer Dialog über Konfessionsgrenzen hinweg die Veranstaltungen geprägt hat. Dafür ein herzliches Dankeschön an alle Besucher und Helfer.

Dankbar denken wir auch an die kurzfristig angesetzte Veranstaltung mit Mirjam Pressler im letzten Oktober zurück. Sie ist am 16. Januar dieses Jahres verstorben. Die Lesung in der Wenkheimer schul. war eine ihrer letzten Veranstaltungen und ihr selbst ein großes Anliegen. Unsere Hochachtung gilt der Lebensleistung und bis zuletzt unglaublichen Energie dieser beeindruckenden Frau.

Die Synagoge steht nicht nur während unserer Programmangebote für Sie offen, sondern kann auch vom 1. Mai bis zum 20. Oktober regelmäßig am Wochenende zwischen 14:30h und 16:30 besucht werden. Schulen, Gruppen und auch einzelne Interessierte können unter der Rubrik „Kontakt“ auch Sonderführungen mit uns vereinbaren. Bitte zögern Sie nicht, sich auch mit Fragen an uns zu wenden.

Im vergangenen Jahr wurde auch vom Haus der Geschichte in Stuttgart ein kleiner Videoclip über unseren Verein und unsere Arbeit gedreht, den wir Ihnen hier vorstellen möchten: https://www.des-volkes-stimme.de/fuer-die-zukunft-die-synagoge-in-wenkheim/ Herzlichen Dank für diese wunderbare Würdigung!

Wir hoffen, dass wir auch weiterhin Ihr Interesse für historisches und aktuelles jüdisches Leben in Tauberfranken, Deutschland und der Welt wecken können und danken Ihnen herzlich für Ihr Interesse,

 

der Vorstand